Martin Kersting Schnellschachmeister 2019

Noch einmal richtig spannend wurde es in der 4. und letzten Schnellschachrunde am 27. September 2019. Erst in der letzten Partie wurde die Gesamtwertung entschieden. Der Titelverteidiger Martin Kersting gab diese Partie gegen Philipp Reh remis, um sich die Gesamtwertung zu sichern. Bei der diesjährigen Schnellschachmeisterschaft lag somit Martin Kersting knapp vor Martin Weise und Philipp Reh.

Den Tagessieg im 4. Einzelturnier holten sich Philipp Reh und Martin Weise gemeinsam mit 5 von sechs möglichen Punkten vor Martin Kersting mit 4,5 Punkten.

Das Ergebnis des 4. Turniers: 1./2 Philipp Reh und Martin Weise je 5 Punkte; 3. Martin Kersting 4,5; 4. Vladimir Kisyov 3,5; 5. Erasto Greif 2; 6. Altan Musacali 1; 7. Johannes Kremer 0.

Zum Gesamtstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.